Regionale Küche

Das Meer versorgt die Cuxländer mit frischem Fisch, auf den Feldern gedeiht das Obst und Gemüse und auf den saftigen Wiesen grasen zahlreiche Kühe. Diese landwirtschaftliche Vielfalt können Sie im Cuxland auf Ihrem Teller schmecken. Viele Produkte kommen direkt aus der Natur – frisch zubereitet auf den Tisch.

Lassen Sie sich während Ihres Urlaubs im Cuxland kulinarisch verwöhnen. Das Angebot reicht dabei von fangfrischen Krabben direkt vom Kutter und einem leckeren Fischbrötchen über unzählige Restaurants, Cafés und Gaststätten bis hin zu einem 5-Gänge-Menü des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Küchenchefs Marc Rennhack im Gourmet-Restaurant „Sterneck“ im Bad Hotel Sternhagen. Bei dieser Vielfalt ist für jeden etwas dabei.

Auch auf Fahrrad- oder Ausflugstouren muss auf eine kleine regionale Stärkung nicht verzichtet werden. Gönnen Sie sich Ihre Auszeit in einem der Melkhüs. Genießen Sie dort regionale Milchprodukte direkt vom Bauern. Oder wie wäre es mit einem Besuch auf den zahlreichen regionalen Wochenmärkte? Ein ganz besonderes Highlight ist ein Besuch des Landfrauen Markts in Ilieworth oder des RegioMarkets in Beverstedt.

Darüber hinaus helfen Ihnen verschiedene Anbieter dabei, Ihre persönlichen Ernähungsgewohnheiten zu überdenken und zu optimieren. Oder wie wäre es mit einer Fasten-Kur?


Kulinarisch Interessantes


Ernährungsberatung und Fasten-Angebote


Weitere Informationen zur regionalen Esskultur und den kulinarischen Köstlichkeiten des Cuxlandes finden Sie hier.