Thalasso im Cuxland natürlich erleben

Erleben Sie die natürlichen Heilkräfte und Schätze des Meeres! Dank der Lage am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und des Reizklimas der Nordsee, können Sie im Cuxland Thalasso in seiner natürlichsten Form erleben. Finden Sie Ihren persönlichen Thalasso-Moment!

Schietwetter ist Thalasso-Zeit:

Wenn im Cuxland mal wieder kräftig der Wind weht, dann ist Thalasso-Zeit! Packen Sie sich warm und wetterfest ein und unternehmen Sie einen Spaziergang am Strand in Brandungsnähe. Atmen Sie tief durch während Ihnen der Wind um die Nase weht. Der salzige Geschmack auf den Lippen und die wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht - das Salz in der Luft kann eine wahre Wohltat für Ihre Atemwege sein. Und wenn der Himmel dann aufklart und die Temperaturen steigen, spüren Sie den heilsamen Schlick des Wattenmeeres und das kühlende Salzwasser unter Ihren Füßen.


Wo kann man Thalasso im Cuxland natürlich erleben?

  • bei Spaziergängen entlang der Sand- und Grünstrände im Cuxland
  • ganz entspannt und gemütlich im Strandkorb sitzend
  • bei einer geführten Wattwanderung
  • bei einer Rad- oder Wandertour durchs Cuxland

Gut zu wissen: Der "Weg nach Thalasso" führt im Nordseeheilbad Cuxhaven über die Strandpromenade direkt bis zum Thalassozentrum ahoi! und lässt Sie die Schätze des Meeres nicht nur draußen, sondern auch drinnen erleben.