Termen & Saunen

Thermen

Nicht nur wenn es draußen kalt und nass ist, kann ein Tag in einer Therme oder Saunalandschaft eine gelungene Abwechslung und eine Wohltat für Körper und Seele sein. Neben den zahlreichen Schwimmbädern im Cuxland gibt es auch ganze Wellnessoasen mit Schwimmbad, Whirpool, Saunen und Dampfbädern sowie Wellnessbereichen, die zum Verweilen und Entspannen einladen.


Thermen im Cuxland


Saunen

Lassen Sie sich dabei von den zahlreichen Angeboten verwöhnen und stärken Sie Ihr Abwehrkräfte beim Saunieren. Denn Saunieren ist mehr als schwitzen, vielmehr ist es Körperpflege, Vitalität, Entspannung und Energie! Für einen Saunabesuch sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen und die Vorteile genießen:

  • Durch den Wechseln von Warm und Kalt lernt der Körper sich besser an verschiedene Temperaturen anzupassen und stärkt damit das Immunsystem und trainiert das Herz-Kreislauf-System.
  • Der Stoffwechsel wird angeregt und die Haut verstärkt durchblutet, gereinigt und entschlackt.
  • Die Wärme unterstützt die Muskelregeneration und so erholen Sie z.B. durch Sport beanspruchte Muskeln schneller.

Darüber hinaus hat die Wärme auch positive Effekte auf unsere Psyche. Durch die Abkühlung nach dem Saunagang werden die Nerven zusätzlich entspannt und der Körper setzt Glückshormone frei.


Sauna-Tipps

Beachten Sie bei Ihrem nächsten Sauna-Gang folgende Sauna-Tipps:

  • Je weiter oben Sie sitzen, desto heißer ist die Luft. Am besten, Sie probieren erst einmal eine mittlere Bank aus.
  • Rechnen Sie pro Saunagang 8-15 Minuten.
  • Nehmen Sie sich für Ihren Saunabesuch Zeit, und legen Sie Ruhephasen zwischen den Saunagängen ein.
  • Nehmen Sie nach dem letzten Saunagang viel Flüssigkeit zu sich.

Bei bestehenden Krankheiten sollten Sie jedoch vorsichtig sein und ggf. Rücksprache mit Ihrem Arzt halten.


Saunen im Cuxland