Heilanzeigen Heilklima

Das Klima an den Küsten des Cuxlands ist ein Reizklima und kann wohltuend bei folgenden Indikationen wirken:

Erkrankungen der Atemwege wie langwierige oder sich wiederholende Entzündungen von Nase, Rachen, Mandeln, Nasennebenhöhlen, Mittelohr, Kehlkopf, Luftröhre und Bronchien, Asthma oder allergisch bedingte Erkrankungen wie z.B. Heuschnupfen
 
Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates wie rheumatische und abnutzungs- bzw. altersbedingte Erkrankungen von Gelenken, Muskeln und Bändern sowie bei Verspannungen.
 
Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne und anderen entzündlichen Hauterkrankungen.
 
Kreislaufstörungen wie Beschwerden bei zu niedrigem oder zu hohem Blutdruck sowie bei Durchblutungsstörungen.


Orte zum Erleben des Heilkimas im Cuxland:


Bei schwerwiegenden bzw. lebensbedrohlichen Erkrankungen und nicht ausreichend behandelten Leiden, sollten Sie vor Reiseantritt Rücksprache mit Ihrem Arzt halten, ob ein Aufenthalt im Reizklima das Richtige für Sie ist.