Gesund werden an der Nordsee -
Urlaub in Otterndorf inkl. Venen-OP

Ein medizinischer Eingriff in Verbindung mit einem Erholungsurlaub, ist das möglich?

„Was Schönheitskliniken schon lange für Stars und Sternchen anbieten, ist jetzt auch bei einer anstehenden Venenoperation im Venenzentrum Otterndorf möglich“, freut sich Dr. med. Jan-Peter Siegers. „Eine nötige Venenoperation steht an? Verbinden Sie diese doch mit einem Familien- und/oder Erholungsurlaub im Nordseebad Otterndorf!“

Erholung im Urlaub ist das Schlagwort! Wenn der Körper runter fährt und man den Alltag zu Hause lässt, ist der gesundheitliche Mehrwert inklusive klassischer Erholungformen wie beispielsweise Wandern in der Natur klar nachweisbar. Immer mehr Menschen fördern aktiv eine gesunde Lebensweise – auch im Urlaub. Das Venenzentrum Elbe-Weser unterstützt Sie dabei - wir bieten Ihnen eine umfangreiche phlebologische Basisuntersuchung mit gegebenenfalls im Anschluss notwendiger Venenoperation inklusive professioneller Kompressionsstrumpfversorgung während Ihres Erholungsurlaubs an der Nordseeküste an.

Venenpatienten sollen viel laufen. Die gesundheitsfördernde Lage des Venenzentrums im Nordseebad Otterndorf und die Landschaft rund um das Venenzentrum Elbe-Weser laden dazu ein.

Ablaufplan Ihres Venen-Urlaubs

  1. Sie reisen in der von Ihnen im Vorwege gebuchten Unterkunft an und nehmen gleich zu Anfang Ihres Urlaubes Ihren ersten Termin im Venenzentrum Elbe-Weser wahr.
  1. Bei dem im Idealfall am nächsten Tag folgenden operativen Eingriff gewährleisten die erfahrenen Venenspezialisten rund um das Team von Dr. Jan-Peter Siegers schonende und minimal belastende Verfahren und legen großen Wert auf kosmetisch ästhetische Ergebnisse unter Schonung der Lymphgefäße.

    Nicht jeder Eingriff erfordert einen stationären Aufenthalt. Das Krankenhaus bietet Patienten und gegebenenfalls einer Begleitperson jedoch auf Wunsch kostengünstig den Service einer Übernachtung in den freundlich gestalteten Zimmern an.
  1. Ob Sie nun stationär geblieben sind oder die Nacht lieber in Ihrem Feriendomizil verbracht haben – nach der am auf die Operation folgenden Tag speziellen Nachsorgeuntersuchung dürfen Sie den Tag frei gestalten.

    Viel Bewegung zur Verbesserung des venösen Abflusses ist wichtig und diese können Sie in der abwechslungsreichen Natur des Nordseebades uneingeschränkt bei beispielsweise langen Spaziergängen am Meer genießen. Die einzigartige Wattlandschaft sowie im Umkreis gelegene Moore, Geesthügel, atemberaubende Marschlandschaften und nicht zuletzt die Nordsee bringen Sie auf andere Gedanken. Wenn Sie hier nach einem operativen Eingriff keine Kraft tanken, wo sonst?

    Otterndorf liegt ca. 20 km vor Cuxhaven direkt an der Nordsee und ist aus Richtung Hamburg über die B 73 zu erreichen. Aus Süden geht es über die A 27.
  1. Nach der Abschlussuntersuchung steht der Heimreise mit schönen, gesunden Beinen und unvergesslichen Urlaubserlebnissen nichts im Wege.

Das Venenzentrum Elbe-Weser ist Vertragspartner aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen und beihilfefähig.

Bei der Buchung Ihrer Unterkunft ist Ihnen gern die Tourist-Information Otterndorf behilflich:

Nordseebad Otterndorf
Historisches Rathaus
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 - 91 91 31
touristik@otterndorf.de

 

Angebot merken

Capio Krankenhaus Land Hadeln

Große Ortsstr. 85
21762 Otterndorf

Tel.: 04751 - 90 89 08
Fax: 04751 - 90 81 10
info.cklh@de.capio.com
www.capio-krankenhaus-land-hadeln.de