Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) werden Mitarbeiter dazu motiviert, sich um ihre Gesunderhaltung zu kümmern. Nebenbei wird mit diesem Programm die persönliche Leistungsfähigkeit erhöht.

Durch die veränderten Arbeitsprozesse und die neuen Anforderungen am Arbeitsplatz müssen die Ressourcen gezielt gefördert und erhalten werden. Die Zahl der physischen und psychischen Erkrankungen wie Depressionen und Burnout hat sich erhöht und bereits junge Arbeitnehmer klagen über Rückenschmerzen und Schlafstörungen. Hinzu kommt der demografische Wandel mit einer immer älter werdenden Gesellschaft.

Gesunde Mitarbeiter sichern gesunde Erträge und schaffen ein gesundes Unternehmen.

Das Cuxland bietet qualifizierte und bedarfsgerechte Angebote, mit denen das BGM als ein wichtiger Wettbewerbsfaktor eingesetzt und in den Unternehmensalltag integriert werden kann.

Unsere Ansprechpartner für BGM-Angebote im Cuxland:


Hansefit- und Qualitrain-Partner im Cuxland: